Imagine there’s no countries /It isn’t hard to do / …

Die Genoss_innen der Gruppe TOP B3RLIN haben einige endgültige Anmerkungen zur These einer “deutschen Spezifik” nationaler Ideologie verfasst.

Wie in den vergangenen Jahren auch, haben linksradikale Gruppen gegen die diesjährigen Staatsfeiern zum Tag der deutschen Einheit mobilisiert (1.-3. Oktober, Bonn). (1) Das umsGanze!-Bündnis, dem wir als Berliner Gruppe angehören, hat mit Diskussionsveranstaltungen und Vorabenddemo einen antinationalen Akzent gesetzt. Der Demo-Aufruf The only PIIG’S the system befasst sich vor allem mit Krisenpolitik und Krisennationalismus in Deutschland und Europa. (2) Antideutsche Gruppen haben einen zweiten Aufruf veröffentlicht, der sich explizit gegen den antinationalen wendet. Das Demo-Bündnis und umsGanze! unterschlügen eine spezifisch deutsche, nämlich völkische Formierung des hiesigen Nationalismus. Ihr eigener Aufruf Imagine there’s no Deutschland gipfelt in der – nicht ganz zwingenden – Unterstellung: “Wer behauptet, Deutschland habe nie einen Sonderweg beschritten oder ihn mittlerweile verlassen, kommt nicht drumherum, Auschwitz und seine Folgen im völkischen Nationalismus zu leugnen, zu verharmlosen oder zu relativieren.” (3) Vergleichbares wurde in Artikeln und Interviews formuliert (4), und bereits 2010 in Bremen lautete der antideutsche Vorwurf: “linker Geschichtsrevisionismus”.

Was für Außenstehende wie ein Zwist zwischen Judäischer Volksfront und der Volksfront von Judäa erscheinen muss (5), ist theoretisch und politisch keineswegs trivial. Weiterlesen

Fotos, Videos und Pressespiegel von den Protesten gegen die Einheitsfeierlichkeiten in Bonn

"The Only 'PIIG'S' The System"-Demo gegen die Einheitsfeierlichkeiten am 02.10.2011 in Bonn Ein ausführlicher Bericht und eine Nachbereitung des Antifa AK zu den Protesten gegen die Einheitsfeierlichkeiten wird folgen. Hier erstmal ein Pressespiegel, sowie Fotos und Videos.

2.10. Antinationale Demo – The only PIIG’S the System! Organisiert den Vaterlandsverrat!

Bericht auf Indymedia

Fotos: strassenstriche | agfreiburg | maxchang77

Video: Youtube

Redebeitrag des Antifa AK vorm Haus der Geschichte
[audio:http://media.de.indymedia.org/media/2011/10/317456.mp3]

Bundesweite Demonstration gegen die Einheitsfeierlichkeiten 3.10. Bundesweite Demonstration gegen die Einheitsfeierlichkeiten

Fotos: strassenstriche | agfreiburg

Pressespiegel

Im Vorfeld:

4.000 Polizisten schützen Bonn (Express) | City wird zur Hochsicherheitszone (Express) | Saubere Fassaden zum Fest (General Anzeiger BN) | Bonner Polizei startet Großeinsatz (General Anzeiger BN) | Kommentar: Des Guten zu viel (General Anzeiger BN) | Tausende Polizisten kommen nach Bonn (Rundschau) | Proteste gegen Einheitsfeier (ND) | Zwei Demos und eine Festparade (KSTA)

Danach:

Demonstranten ganz in Schwarz (General Anzeiger BN) | Linken-Demo friedlich über die Bühne gegangen (General Anzeiger BN) | Bundesdeutsche Kriegsspiele (ND)

Party // Jetzt erst recht: Raven gegen Deutschland!

Vom 1.-3. Oktober feiert sich die deutsche Nation wieder selbst. Drei Tage lang sollen beim Deutschlandfest „Freiheit, Einheit, Freude“ (Originalmotto der Veranstaltung) zelebriert werden. Dafür putzt sich die ehemalige, geschichtsträchtige Bundeshauptstadt Bonn besonders auf: in der Innenstadt herrscht „schwarz-rot-geiler“ Ausnahmezustand. Da dürfen wir, ein Zusammenhang überzeugter Vaterlandsverräter*innen jeglicher Couleur, nicht fehlen.

Bevor wir die Deutschland-Party in Bonn crashen, schmeißen wir doch noch einmal unsere eigene Sause! Feiern wir bei feinster elektronischen Tanzmusik & erfrischenden Getränken und sammeln Geld gegen Deutschland und seine Fans.
Weiterlesen

2.10, Bonn: The only PIIG’S the System! Organisiert den Vaterlandsverrat!

Am 3. Oktober ist es wieder soweit. Während mittlerweile auch in Europa verschiedene Formen der sozialen Auseinandersetzungen als Antwort auf die kapitalistische Reorganisierung stattfinden, zelebriert die BRD in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn die Feier der deutschen Nation. Unter dem Motto „Freiheit.Einheit.Freude – Bewegt mehr.“ feiert sich der stolze Krisengewinner und die „Vorzeigenation“ Europas ein ganzes Wochenende auf sämtlichen Fest- und Parademeilen selbst. Ein idealer Anlass zur antinationalen Intervention: Denn was gibt es an einem 3. Oktober besseres zu tun, als die Deutschland-Party zu stören?

Antinationale Demo
So. 2. Oktober 2011
19 Uhr Bonn HBF

Aufruf des Antifa AK Köln:
The only PIIG’S the System! Organisiert den Vaterlandsverrat!
Aufruf als PDF

Plakate

piigs1 piigs2
Vom 23.-24. September findet als inhaltliche Vorbereitung unser antinationales Seminar gegen die kapitalistische Reorganisation im Autonomen Zentrum (Wiersbergstr. 44) in Köln statt.
Als Referentinnen konnten wir Tiqqun aus Frankreich, Terminal 119 aus Griechenland, TOP B3Rlin und Detlef Hartmann von den Materialien für einen neuen Antiimperialismus gewinnen.

Weitere Veranstaltungsankündigungen für Berlin, Bielefeld, Göttingen, Frankfurt am Main, Thessaloniki (Griechenland) folgen bald.

weiterlesen für Banner etc.